Vitamin-B: Die Vitalstoffe fürs Wohlbefinden

So unterschiedlich die einzelnen B-Vitamine in ihrer Zusammensetzung und Wirkungsweise sind, ist ihnen doch eines gemein: Unser Körper braucht sie, um viele Funktionen und Prozesse aufrecht zu erhalten. Ein Vitamin-B-Mangel kann das Wohlbefinden stark beeinträchtigen.

Vitamin B ist kein einzelnes Vitamin, sondern eine Gruppe von acht Vitalstoffen. Sie sind chemisch und pharmakologisch völlig verschieden. „Vitamin B“ besteht aus den Vitaminen B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12. Die Nummerierung ist aufsteigend, aber nicht durchgehend. (Das liegt daran, dass einigen Vitaminen der Vitamincharakter später wieder aberkannt wurde.)

Die B-Vitamine im Überblick

Vitamin B1 (auch Thiamin) ist wichtig für die Nerven und den Stoffwechsel.

Ursachen für Vitamin-B1-Mangel: Stoffwechselkrankheiten, Alkoholabhängigkeit, einseitige Ernährung, falsche Ernährung: auch viel Kaffee, schwarzer Tee oder roher Fisch hemmen die Aufnahme des Vitamin B1 oder zerstören es; Essstörungen, bestimmte Leberkrankheiten, Morbus Crohn, Zöliakie
Symptome Vitamin-B1-Mangel: Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Vergesslichkeit, depressive Verstimmung, Beriberi-Krankheit, Korsakow-Syndrom

Vitamin B2 (auch Riboflavin) kümmert sich um Fette, Eiweiße und Energie.

Ursachen für Vitamin-B2-Mangel: strikte vegane Ernährung, Alkoholkonsum
Symptome Vitamin-B2-Mangel: Risse in den Mundwinkeln, entzündliche Mundschleimhaut und Hautveränderungen, möglicherweise grauer Star

Vitamin B3 (auch Niacin) wirkt regenerierend.

Ursachen für Vitamin-B3-Mangel: einseitige Ernährung mit Lebensmitteln ohne verwertbares Vitamin B3
Symptome Vitamin-B3-Mangel: Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Pellagra-Krankheit

Vitamin B5 (auch Pantothensäure) kurbelt den Stoffwechsel an und entgiftet.

Ursachen für Vitamin-B5-Mangel: Falsche Ernährung, starker Alkoholkonsum,schwere Diabetes mellitus,entzündliche Darmerkrankungen
Symptome Vitamin-B5-Mangel: Müdigkeit, Reizbarkeit, Depressionen, Immunschwäche, Schlaflosigkeit, Magenprobleme

Vitamin B6 (auch Pyridoxin) stärkt Nerven und Abwehrkräfte.

Ursachen für Vitamin-B6-Mangel: chronische Verdauungsstörungen, Arzneimittel, starker Alkoholkonsum
Symptome Vitamin-B6-Mangel: z. B. schuppende Hautausschläge im Gesicht, Entzündungen im Mundbereich, Blutarmut, Durchfall, Erbrechen.

Vitamin B7 (auch Biotin) sorgt für gesunde Haut und Nägel.

Ursachen für Vitamin-B7-Mangel: bei gestörter Biotinverwertung, Dauerdiäten mit zu wenig Biotin, Schwangerschaft
Symptome Vitamin-B7-Mangel: z. B. Haarausfall, Muskelschmerzen, ein gestörtes Nervensystem und depressive Stimmung

Vitamin B9 (auch Folsäure/Folat) ist wichtig bei Wachstumsprozessen und in der Schwangerschaft.

Ursachen für Vitamin-B9-Mangel: einseitige Ernährung, viel Alkohol, bestimmte Medikamente
Symptome Vitamin-B9-Mangel: z.B. Blutarmut, beim Baby: Fehlbildungen wie Neuralrohrdefekte

Vitamin B12 (auch Cobalamin) baut Fettsäuren ab und ist an der Blutbildung beteiligt.

Ursachen für Vitamin-B12-Mangel: vegane Ernährung über einen langen Zeitraum, Darmkrankheiten wie Morbus Crohn oder Gastritis, Medikamente zur Reduzierung der Magensäurebildung (Protonenpumpenhemmer)
Symptome Vitamin-B12-Mangel: Blutarmut (megaloblastäre Anämie), Zungenbrennen, Kribbeln, Taubheitsgefühl

 

Vitamin B gibt Energie

B-Vitamine sind an unzähligen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. Ohne die 8 kleinen Helfer fühlen wir uns erschöpft und schwach.

Vitamin B wie Baustein: Nichts geht ohne sie: Die B-Vitamine bauen Gewebe auf und regenerieren es; machen die Nerven, das Gehirn, das Herz und den Kreislauf stark, regulieren die Muskeln und lassen uns selig schlummern.

Vitamin B wie Brennstoff: Die B-Vitamine bringen Kraft in den Körper. Sie spalten Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate auf und wandeln sie in Energie um.

Vitamin B wie Bedarf: Wer viel von seinem Körper abverlangt oder besonderen Belastungen ausgesetzt ist, hat einen erhöhten Bedarf an Vitamin B: Sportler und Aktive, Senioren, Schwangere, beruflich stark Eingespannte, falsch Ernährte und Kranke.

Wertvolles Vitamin-B – unsere Produktauswahl

Unsere Vitamin B-Complex Nahrungsergänzungen unterstützen einen aktiven und kraftvollen Lebensstil. In jeder Tablette stecken hochdosierte B-Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12), die zu Ihrem Wohlbefinden beitragen können. Sie sind wasserlöslich, d.h. nicht benötigte Vitamine werden vom Körper ausgeschieden. 



 

Bilder: fotolia / Rido, fotolia / GCapture, istockphoto / nd3000

Aktuell im Blog
Meal Prep – Vorkochen für stressfreie und...

Meal Prep verspricht einen Kühlschrank voller gesunder, vorgekochter Gerichte – ohne viel Zeit... [mehr]

Detox: die Entgiftungskur für den Körper

Wie bekommen Sie wieder Ihre volle Energie zurück und welche Rolle nimmt dabei der... [mehr]

Magnesium im Vergleich: Welche...

Wir vergleichen die einzelnen Magnesiumformen Magnesium-Citrat, Magnesium-Oxid und... [mehr]

Engagement: Vitamaze unterstützt...

Ein faires Miteinander, Freude und Wohlbefinden sind uns wichtig. Deshalb unterstützen wir gern... [mehr]

Fit bleiben im Alter – warum Sport jetzt...

Regelmäßige Bewegung schützt vor vielen altersbedingten Beschwerden. Schon eine halbe Stunde am... [mehr]

Was sind Superfoods? Eine Auswahl gesunder...

Alle reden von Superfoods. Aber was genau steckt dahinter? Welche Superfoods gibt es und welche... [mehr]

Grippe, Erkältung, Schnupfen: 11 Tipps,...

In der Erkältungszeit quälen uns wieder Husten, Heiserkeit und Schnupfen. Was können wir tun, um... [mehr]

Ingwer – Der würzige Allrounder

Die Knüller-Knolle hält einen Schatz an ätherischen Ölen, Mineralien & Vitalstoffen bereit. Wir... [mehr]

Gesunde Lebensmittel in der Winterzeit

Die richtigen Nahrungsmittel unterstützen uns, durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Wir zeigen... [mehr]

Bioverfügbarkeit und Bioaktivität – was...

Die Begriffe Bioverfügbarkeit und Bioaktivität sind sicher nicht jedem geläufig. Doch es lohnt... [mehr]